Lügde wird »Fairtrade-Stadt«!

Fairtrade-Towns Kampagne © Fairtrade Deutschland

Wir haben es geschafft! Unsere Bewerbung war erfolgreich. Lügde wird „Fairtrade-Stadt“! Bereits im vergangenem Jahr haben wir uns das zum Ziel gesetzt. Und wir haben uns vorgenommen, wenn wir zertifiziert werden, dann möchten wir die Auszeichnungsfeier mit dem 2. Lügder Zickenmarkt verbinden. Und so wie es aussieht, klappt auch das.

Am Sonntag, 14. Mai 2017, wird Herr Manfred Holz, Fairtrade-Ehrenbotschafter, nach Lügde reisen und unserem Bürgermeister die Urkunde überreichen. Die Zeremonie findet ab 11 Uhr auf der Bühne vor dem Rathaus statt. Lassen Sie sich das nicht entgehen, kommen Sie zum Zickenmarkt, feiern Sie mit uns!

Zu verdanken haben wir diesen Titel den vielen Unterstützer*innen, die dazu beigetragen haben, die Kriterien dafür zu erfüllen.

Übrigens, einen Tag vorher, am 13. Mai 2017, findet der Welt-Fairtrade-Tag stattfindet? Aber nicht nur das, der 13. Mai 2017 ist zugleich auch Weltladentag. – Wir finden, das ist ein wunderbarer Einstieg für unsere Auszeichnungsfeier.

Ihr Ansprechpartner: Volker Thiele

4.5.2017