Auf den Spuren der alten Lügder Grenze – Geführte Wanderung am kommenden Sonntag

Vor kurzem habe die Städte Lügde und Schieder-Schwalenberg ihr neues Wanderprogramm vorgestellt und schon ergibt sich die erste Gelegenheit an der ersten Wanderung in diesem Jahr teilzunehmen. Am kommenden Sonntag, den 26.03.2017 führt der Lügder Historiker und Wanderführer Dieter Stumpe alle Wanderfreunde und Geschichtsinteressierten auf einer Tour entlang der alten Lügder Grenze. Dieter Stumpe hat sich in den letzten Jahrzehnten ein umfassendes Wissen über den genauen Verlauf der Grenze angeeignet und kennt den Standort von nahezu jedem Grenzstein. Warum sich die Grenzverläufe in den letzten Jahrhunderten immer wieder änderten, welche Streitigkeiten um die Grenze geführt worden und welche Kuriositäten sich im Laufe der Geschichte noch abgespielt haben – bei dieser rund 5 km langen Tour erfahren die Teilnehmer viel Wissenswertes über die Lügder Vergangenheit.

Die Tour startet um 10 Uhr an der Höxterstraße und führt über den Harzberger Wald zum Fischanger. Treffpunkt: Höxterstraße/ Abzweigung Elbrinxener Glashütte. Um Anmeldung zwecks Bildung von Fahrgemeinschaften wird gebeten. Kontakt: Dieter Stumpe 05281-7029 oder dieter.stumpe@t-online.de. Die Teilnahmegebühr beträgt 3,00 €, Kinder (bis 14 Jahre) frei.

Weitere Termine im Überblick:

  • Sternwanderung zur Herlingsburg, Sonntag, 23. April 2017
  • Kilianskirche und Kirchberg bei Lügde, Sonntag, 14. Mai 2017
  • BlickWinkel – Wandern mit Ausblick, Weitblick und Einblick, Sonntag, 28. Mai 2017, 13:00 Uhr
  • Auf den Spuren der Musikusse - Eine klangvolle Wanderung über den Dächern von Schwalenberg, Freitag, 16. Juni, 16:00 Uhr 
  • Sternwanderung zum Köterberg, Sonntag, 25. Juni 2017
  • Kräuterzwerge unterwegs, Freitag, 30. Juni 2017
  • Wallanlagen von Alt-Schieder und Kahlenbergturm, Sonntag, 09. Juli, 10.00 Uhr
  • Abendlicher Spaziergang mit dem Nachtwächter bei Laternenschein durch die verwinkelten Gassen Schwalenbergs, Samstag, 12. August
  • Wir steigen Lippe aufs Dach – Über den höchsten zum östlichsten Punkt Lippes, Samstag 02.09.2017
  • Papiermühle und Steinheimer Forst, Sonntag, 03. September 
  • Wanderung auf dem Naturerlebnispfad am Lügder Schildberg, Sonntag, 17. September 2017, 10 Uhr 
  • Extertaler Wanderwoche, Mittwoch, 4. Oktober 2017 
  • Abendstimmung am Grafenblick und Stadtwasser, Samstag, 07.10.2017, 19:00 Uhr 
  • Entlang der Lügder Heiligenhäuschen, Sonntag, 15. Oktober 2017, 10 Uhr
  • Kräuterwanderungen „Kräuterschätze in Lippe“, 08.April, 20. Mai, 24.Juni, 08. Juli, 12. August, 16. September, 14. Oktober 

Weitere Touren und Erläuterungen zu den Wanderungen sind in dem neuen Flyer „Gemeinsam wandern“ zusammengefasst. Dieser ist in den Tourist-Informationen in Lügde und Schieder-Schwalenberg erhältlich und kann unter www.blühend-brennend-bunt.de herunter geladen werden.
Wie bereits 2016 gibt es auch in diesem Jahr wieder einen ganz besonderen Anreiz an möglichst vielen Wanderungen teilzunehmen, denn mit dem im Flyer enthaltenen Wanderpass können auf den Wanderungen Stempel gesammelt werden. Pro Wanderung wird von dem jeweiligen Wanderführer ein Feld des Wanderpasses abgestempelt. Wer 3 der insgesamt 9 Felder abgestempelt hat, kann den Wanderpass abgetrennt zu der Tourist-Information Lügde einschicken und nimmt somit automatisch an einer Verlosung teil.

20.03.2017