Thailand in Lügde

am 14. und 15. Juni 2014

Thailand in Lügde © Buddhistisches Meditationszentrum Bad Pyrmont

Mitte Juni ist es endlich wieder soweit – im Lügder Emmerauenpark findet zum zweiten Mal das große Kulturfest „Thailand in Lügde“ statt. Nach der sehr erfolgreichen Premiere im vergangenen Sommer war es schnell beschlossene Sache das Fest in diesem Jahr zu wiederholen.
In diesem Jahr wird »Thailand in Lügde« noch größer und bunter. Ein ganzes Wochenende lang tauchen die Besucher mit allen Sinnen in die bezaubernde Welt Thailands ein. Im Lügder Emmerauenpark erwartet die Besucher ein buntes Programm mit thailändischer Kampfkunst, traditioneller Musik und Tanz. Neben kulinarischen Spezialitäten und Kunstschnitzereien, können die Gäste auch eine traditionelle Thai-Massage genießen. An den verschiedenen Ständen und in Vorträgen wird die Kultur und das Land eindrucksvoll vorgestellt. So erhalten die Besucher einen Einblick in Land und Leute. Highlight der Veranstaltung ist ein großer Straßenumzug durch die historische Altstadt von Lügde.
Programmhighlights sind am Samstag um 13 Uhr die thailändische Tanzvorführung mit anschließender Kampfkunstvorführung, das Finale der Wahl der „Miss Songkran“ um 17 Uhr und das Abendprogramm mit Thaiesaan Entertainment aus den Niederlanden. Der Sonntagmorgen startet um 9:30 Uhr mit einer buddhistischen Tambun-Zeremonie. Mittags finden verschiedene Tanz- und Kampfkunstvorstellungen statt. Absolutes Highlight ist der Songkranumzug, der Straßenumzug um 15 Uhr.
Der Eintritt ist am gesamten Wochenende frei. Am Samstag beginnt die Veranstaltung um 12 Uhr und am Sonntag um 9:30 Uhr.

Das Programm und weitere Infos unter www.emmerauenpark.de und im Programmflyer des Emmerauenparks.
Veranstalter von „Thailand in Lügde“ ist das buddhistische Meditationszentrum Bad Pyrmont.

Ihre Ansprechpartnerin.Carolin Nasse 

[5.6.2014]