X-Mas-Party und musikalische Wette auf dem Lügder Weihnachtsmarkt

Moonlight Steffi und die Shaddows © Eva Maria Thiele

Mit dem Schneeschieber bewaffnet rückte der Lügder Bürgermeister Heinz Reker im vergangenen Winter aus, um eigenhändig den Marktplatz vom Schnee zu befreien (siehe Artikel: Bürgermeister arbeitet Wettschuld ab). Grund für diese Aktion war eine verlorene Wette auf dem Lügder Weihnachtsmarkt, bei der er mit dem Förderverein der Handballfreunde, dem Lügder Blasorchester und Lügde Marketing e.V. gewettet hatte, das diese es nicht schaffen, 200 Leute dazu zu bringen das Lügder Blasorchester beim seinem Auftritt auf dem Lügder Weihnachtsmarkt mit selbst mitgebrachten Glocken und Glöckchen musikalisch zu unterstützen. Doch es kam anders: Weit über 200 Besucher folgten dem Aufruf, erschienen mit kleinen und großen Glocken und spielten lautstark das Weihnachtslied „Süßer die Glocken nie klingen“.

Grund genug für alle Beteiligten in diesem Jahr eine neue Wette auf dem Lügder Weihnachtsmarkt (13. und 14. Dezember) zu starten. Dieses Mal können die Glocken jedoch zuhause bleiben, denn es soll gesungen werden. Die Lügder Musikerin Stefanie Säumenicht, besser bekannt als „Moonlight Steffi“, hat in diesem Sommer ihren neuen Hit „Unser Lügde“ herausgebracht. Am Samstagabend ab 19:30 lädt Steffi mit ihren beiden Background-Sängern Daniel Kurze und Daniel Köhler, genannt „The Shaddows“, zu einer X-Mas-Party auf den Lügder Weihnachtsmarkt. Nun gilt es mindestens 200 Besucher dazu zu bringen, gemeinsam mit Steffi lautstark die zweite Hälfte des Refrains von „Unser Lügde“ zu singen, der lautet:

Wo wir heut zusammen steh`n,
gemeinsam Hand in Hand,
das ist unser Lügde,
im schönen Lipperland!

Wie bei einer Wette üblich, hält der Bürgermeister Heinz Reker dagegen.

Selbstverständlich gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Wetteinsatz: Sollte „Moonlight Steffi“ es schaffen mindestens 200 Mitsänger/-innen zu animieren, wird der Bürgermeister in der darauffolgenden Woche auf dem Lügder Wochenmarkt Plätzchen an die Besucher und Beschicker verteilen. Sollten weniger als 200 Sänger werden, wird „Moonlight Steffi“ das Plätzchenverteilen übernehmen. Wer vorab schon mal üben möchte, der kann sich hier auf YouTube den Refrain des Liedes anhören.

 

Was sonst noch los ist auf dem Lügder Weihnachtsmarkt lesen Sie unter:

28.11.2014

Ihre Ansprechpartnerin: Carolin Nasse