Umgestaltung des „Markt-/Kirchplatzes“ – Bauvorhaben Marktbrunnen

Baustelle Marktplatzbrunnen - 25.3.2015 © Volker Thiele

Die Umgestaltung des „Markt-/Kirchplatzes“ geht mit der Herstellung des Marktbrunnens in die letzte Phase.

In der 13. KW 2015 [23. bis 29.3.2015] wird der westliche Bereich des Marktplatzes, zur Mittleren Straße hin, gesperrt werden. In diesem Bereich wird der neue Marktbrunnen errichtet. Die Arbeiten werden durch den städtischen Bauhof ausgeführt.

Der Beginn der Arbeiten vor den Osterfeiertagen musste gewählt werden, da noch einige Tiefbauarbeiten im Vorfeld auszuführen sind, wie die Herstellung einer Sohlplatte und damit verbunden die Verlegung von Zu- und Ablaufleitungen, die für die Brunnentechnik erforderlich sind.

Der öffentliche Verkehr wird von dieser Maßnahme nicht betroffen sein. Eine Ausnahme besteht allerdings immer freitags zum Wochenmarkt. Damit die Marktstände weiterhin gemeinsam auf dem „Marktplatz“ stehen können, wird in der Zeit von 7:00 bis 14:00 Uhr die Straße Am Markt (Einbahnstraße vor den Geschäften) gesperrt werden. Die Zufahrt zu der Vorderen Straße und den Parkplätzen dort, kann weiterhin über die bekannten anderen Zufahrten zu der Vorderen Straße erfolgen. Das Rathaus ist weiterhin uneingeschränkt über den Haupteingang zu erreichen.

Die festliche Einweihung des Marktplatzbrunnens ist am 9.5.2015 vorgesehen.

Für entstehende Unannehmlichkeiten bittet die Stadt Lügde um Verständnis.

Ihr Ansprechpartner:

Planen und Bauen
Am Markt 1
32676 Lügde
Telefon:  05281 770864
Fax:  05281 9899864
E-Mail:  c.rohr@luegde.de
Raum:  212 (2. Obergeschoss)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

23.3.3015

[Ergänzt am 25.3.2015:] Übrigens, eingeweiht wird der Brunnen am 9. Mai 2015 – am 1. Lügder Zickenmarkt.

[Ergänzt am 2.4.2015:] Wir haben für Sie eine Fotoserie vom Bau des Marktbrunnens zusammengestellt.