Erarbeitung eines Einzelhandelskonzeptes für die Stadt Lügde [Ergänzt am 7.5.2015]

Die Stadt Lügde erstellt zurzeit ein Einzelhandelskonzept mit der Zielsetzung die künftige Entwicklung des Einzelhandels im Sinne einer ausgewogenen Versorgungsstruktur im Stadtgebiet Lügde zu definieren.

Das Einzelhandelskonzept bildet die städtebauliche Leitlinie für die planerische Steuerung der Einzelhandelsnutzungen unter Berücksichtigung nachstehender Kriterien:


  • Räumliche Abgrenzung des zentralen Versorgungsbereiches Innenstadt Lügde sowie weiterer Neben- und Nahversorgungsbereiche.
  •  Grundsätze zur zukünftigen Entwicklung der Lügder Einzelhandels- und Zentrenstruktur.
  • Lügder Sortimentsliste

Mit der Erarbeitung des Einzelhandelskonzeptes ist das Dortmunder Stadtplanungsbüro Junker + Kruse beauftragt worden, welches bereits bei dem städtebaulichen Entwicklungskonzept „Lügde 2015“ den Baustein „Einzelhandelsstandort Historischer Stadtkern“ begleitet hat.

Der auf Grundlage einer umfangreichen Bestandserhebung und –analyse der Einzelhandelssitutation in Lügde erarbeitete Entwurf des Einzelhandelskonzeptes ist in der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, Planen und Bauen vom 16.03.2015 vorgestellt worden. Der Ausschuss hat beschlossen, auf der Grundlage dieses Entwurfes eine Beteiligung der Öffentlichkeit vorzunehmen. Die öffentliche Versammlung hierzu findet am


Montag, den 04.05.2015 um 18.30 Uhr


im großen Sitzungssaal des Rathauses Lügde statt.
In dieser öffentlichen Versammlung wird der Entwurf des Einzelhandelskonzeptes durch das Büro Junker + Kruse vorgestellt und erläutert. Der Öffentlichkeit wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.

Ergänzend dazu können Äußerungen der Öffentlichkeit in der auf die öffentliche Versammlung folgenden Woche in der Zeit vom
5. Mai 2015 bis einschließlich 12. Mai 2015 schriftlich oder zur Niederschrift im Fachbereich Planen und Bauen der Stadt Lügde während der nachstehend aufgeführten allgemeinen Dienststunden eingereicht werden:

 

Öffnungszeiten des Rathauses

montags
7.30—12.45 Uhr und 14—18 Uhr
dienstags
7.30—12.45 Uhr
mittwochs
7.30—12.45 Uhr
donnerstags
7.30—12.45 Uhr und 14—16 Uhr
freitags
7.30—12.00 Uhr

 

Ergänzt am 5.5.2015: Präsentation zum Vortrag des Büros Junker + Kruse am 4.5.2015 [PDF, 5 MB]

Ergänzt am 7.5.2015: Einzelhandelskonzept | Sortimentsliste [PDF]

 

Ihr Ansprechpartner:

Planen und Bauen
Am Markt 1
32676 Lügde
Telefon:  05281 770862
Fax:  05281 9899862
E-Mail:  g.guennewich@luegde.de
Raum:  210 (2. Obergeschoss)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

25.4.2015