Abendstimmung am Köterberg

Stimmungsvolle Wanderung auf Lippes höchster Erhebung und sagenumwobenen Grenzberg

Datum: 12. Juni 2015, 19 Uhr

Der Köterberg hat für die Menschen der Region schon immer eine besondere Bedeutung gehabt. Schon im Mittelalter sicherten sich drei Landesherren ihren Anteil an dem aussichtreichen Berg. Viele Legenden ranken sich um die kahle Kuppe. Schon früh entdeckte die Wanderbewegung den Berg als außergewöhnliches Ziel. Der Zauber eines Sonnenuntergangs am Köterberg mit unglaublicher Fernsicht ist ein besonderes Erlebnis.

Am kommenden Freitag, den 12. Juni besteht für alle Wanderfreunde die Möglichkeit an einer geführten Wanderung rund um den Köterberg teilzunehmen. Die ausgebildete Naturparkführerin Elke Schäfer aus Rischenau lädt alle Interessierten zu einer geführten Abendwanderung ein. Treffpunkt ist um 19 Uhr der untere Parkplatz vor dem Gipfelplateau.

Um Anmeldung bei Elke Schäfer (Tel.: 05283/8442 oder e.schaefer@naturparkfuehrer.org) wird gebeten.

Kosten: 4,- € p. P., Festes Schuhwerk und event. warme Kleidung empfohlen.

Dies und andere Touren finden Sie auch in dem neuen Wanderflyer »Gemeinsam wandern 2015«

Ihre Ansprechpartnerin. Carolin Nasse

8.6.2015