Inhalt

Frühlingstreff

Erst Schoppen und dann Shoppen

Beginn:

Datum: 16.03.2024Uhrzeit: 10:00 Uhr

Ende:

Datum: 17.03.2024Uhrzeit: 18:00 Uhr

Termin exportieren

Die Wintermode verschwindet langsam aus den Läden und stattdessen ziehen moderne Frühlings- und Sommeroutfits ein: In den Lügder Modehäusern „Weber Young Fashion“ und „Modehaus Spilker“ werden bereits die ersten Outfits arrangiert mit denen man im Frühling perfekt und modisch ausgestattet ist. Auch einige Meter weiter bei „Ahrens Zuhause“ sind bereits die neuen Kollektionen eingetroffen. Hier gibt es alles „Was das Leben schöner macht…“ - Heimtextilien, Dekoration, Porzellan, Gartenmöbel, Kochbedarf und Feinkost. Die beiden inhabergeführten Fachgeschäfte in der Lügder Altstadt überzeugen seit vielen Jahrzehnten mit Qualität und guter Beratung. Dass die Situation für den lokalen Einzelhandel immer schwieriger wird, machen die vielen Geschäftsschließungen in den letzten Jahren deutlich. Aber die verbleibenden Einzelhändler*innen in der Lügder Altstadt sind guter Dinge und setzen vor allem auf ihre Stammkundinnen und Stammkunden, die gute und persönliche Beratung zu schätzen wissen. Zusätzliche Anreize bieten verlängerte Öffnungszeiten am Wochenende kombiniert mit tollen Aktionen und Rabatten: Unter dem Motto „Frühlingstreff“ findet am 16. und 17. März das nächste Aktionswochenende statt. Unterstützt wird das Aktionswochenende von Lügde Marketing e.V..

Niklas Zimmermann, Inhaber von „Ahrens Zuhause“ wird sein Geschäft am Samstag durchgängig bis 18 Uhr öffnen und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr. „Meine Kundschaft erwartet eine große Auswahl an Schönem, Praktischem und Leckerem für Zuhause und wir bieten an diesem Wochenende zusätzlich einen Rabatt von 10 % und Kostproben von Feinkost und Getränken.“, so Zimmermann. Bei „Weber Young Fashion“ und „Modehaus Spilker“ gelten am 16. und 17. März dieselben Öffnungszeiten. Inhaberin Ines Weber versüßt den Einkauf mit leckeren Kaltgetränken und selbstgebackenem Kuchen. Auch hier bekommen alle Kunden 10 % Rabatt.

Der Sonntag startet bereits am Vormittag mit einem musikalischen Frühschoppen im Schützenhaus. Dort spielt ab 10 Uhr das Blasorchester der Stadt Lügde auf Einladung der Schießgruppe St. Kilian Lügde. Im Anschluss heißt es frei nach dem Motto „Erst Schoppen dann Shoppen“ auf in die Lügder Geschäfte. Dort kann von 13 bis 18 Uhr beim verkaufsoffenen Sonntag ausgiebig eingekauft werden. Und eine weitere Besonderheit bietet sich am 17. März. Auch die Lügder Bücherei im Kloster öffnet ihre Türen von 11 bis 17 Uhr und freut sich auf kleine und große Leseratten.