Inhalt
Datum: 29.12.2023

Emmer-Messe in Lügde und Bad Pyrmont

Anmeldeverfahren für Unternehmen läuft

Am 13. und 14. April 2024 findet im Gewerbegebiet zwischen Lügde und Bad Pyrmont die Emmer-Messe statt. Zwei Tage lang können sich dort Gewerbetreibende aus der Region präsentieren. Zahlreiche Unternehmen aus der Region haben bereits ihre Anmeldung vorgenommen und sich einen Stand gesichert. Das Messezelt sowie der Außenbereich haben jedoch optimale räumliche Kapazitäten, so dass noch weitere Anmeldungen möglich sind. Daher weist das Planungsteam der Messe darauf hin, dass weitere Austellerinnen und Aussteller sich weiterhin anmelden können.

Die Teilnahme an der Messe bietet vielfältige Chancen. „Neben der Möglichkeit für unsere Unternehmen die eigenen Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren, bietet die Messe auch die Chance sich als potentieller Arbeitgeber zu präsentieren und neue Fachkräfte für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Mit dem Netzwerkabend am Freitagabend haben wir außerdem ein neues Format geschaffen bei dem die Unternehmen untereinander vernetzen und in entspannter Atmosphäre austauschen können“, so Carolin Nasse von Lügde Marketing e.V..

Unternehmen, die sich anmelden möchten finden alle wichtigen Informationen online unter www.emmer-messe.de


Premiumpartner der Messe sind die BEGA-Gruppe, die Lippische Landesbrandversicherung, SH Wire, die Volksbank Hameln-Stadthagen und die Stadtwerke Bad Pyrmont.