Inhalt
Datum: 19.05.2023

Stadtradeln 2023

Auch in diesem Jahr heißt es wieder: „In die Pedale, fertig – los!“. Im Rahmen des Stadtradelns möchten wir mit Euch wieder möglichst viele Kilometer auf dem Sattel zurücklegen. Denn Fahrradfahren hält fit und gesund, und ist zusätzlich gut für unsere Umwelt. Im Zeitraum vom 03. bis 23. Juni zählt jeder Kilometer, den Ihr auf diesem Weg zurücklegt.

2.666 Kommunen in ganz Deutschland beteiligen sich in diesem Jahr an der dreiwöchigen Aktion.

Lügde ist vom 3.–23. Juni 2023 mit von der Partie, zeitgleich mit dem gesamten Kreis Lippe. In diesem Zeitraum können alle, die in Lügde leben, arbeiten oder einem Verein angehören, gemeinsam Radkilometer sammeln. Dabei zählen alle Radkilometer unabhängig davon, wo sie zurückgelegt werden – auch Urlaubskilometer zählen. Übrigens kann man sowohl mit konventionellen Rädern als auch mit E-Bikes in die Pedale treten!

Ziel des STADTRADELNS ist es, über einen Wettbewerb von Teams und Kommunen das Fahrrad als nachhaltiges Verkehrsmittel in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken. So sollen innerhalb des 21-tägigen Aktionszeitraumes Teams beruflich und privat möglichst viele Kilometer auf dem Fahrrad zurücklegen. Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen dazu zu bewegen, das Auto stehen zu lassen und stattdessen das Fahrrad zu nutzen.

Klima-Bündnis-Kampagne STADTRADELN rollt in die nächste Runde

Jede*r kann ein STADTRADELN-Team gründen beziehungsweise einem beitreten, um beim Wettbewerb teilzunehmen. Eine Anmeldung ist ab sofort online unter www.stadtradeln.de/luegde möglich. Die Erfassung der Kilometer kann per Online-Erfassungsbogen oder per App erfolgen. Alternativ liegen in den Rathäusern Erfassungsbögen aus, auf denen die Kilometer per Hand erfasst werden können.

Lügde hofft auf eine rege Teilnahme aller Bürger:innen, Parlamentarier:innen und Interessierten beim STADTRADELN 2020. Wir wünschen viel Spaß bei ausgiebigen Fahrradtouren.