Qualitätssiegel für Tourist-Info Lügde

- Rezertifizierung vom Service Q erfolgreich bestanden

Rezertifizierung Service Q 2022 (© Lügde Marketing e.V.)
© Lügde Marketing e.V.

Die Tourist-Information in Lügde ist mit dem Siegel „ServiceQualität Deutschland“ rezertifziert worden. Die erste Zertifizierung erfolgte bereits im Jahr 2012. Seit dem hat sich das Team der Tourist-Information alle drei Jahre rezertifizieren lassen. Die Anlaufstelle für Gäste nimmt damit an der bundesweiten Initiative zur Verbesserung der Servicequalität im Tourismus teil.

Zu den Bestandteilen einer solchen Prüfung gehören neben einem Stärken-Schwächen-Profil auch die Erstellung einer Servicekette mit entsprechenden Qualitätsbausteinen und einem Maßnahmenplan für das erste Zertifizierungsjahr. Ziel dabei ist es, die beinhalteten Kundenanforderungen von A bis Z im Blick zu behalten, Dienstleistungen selbstkritisch zu reflektieren und Qualitätslücken zu schließen. Das Hauptaugenmerk lag hier bei der Analyse der Kunden-Perspektive – wie laufen die Prozesse in der Tourist-Information aus Kundesicht ab und wie können diese nachhaltig verbessert werden.

„Wir haben uns in den letzten Wochen, passend zum Jahresbeginn, intensiv mit dem Thema beschäftigt und die geforderten Unterlagen eingereicht.“ berichtet Larissa Gräbner aus der Tourist-Information im Lügder Rathaus. Ende Februar war es dann soweit: Carolin Nasse und Larissa Gräbner haben die bestätigten Unterlagen zur erfolgreichen Rezertifizierung vom Tourismus NRW e.V. erhalten. Die Zertifizierung ist nun bis Februar 2025 gültig.

Ihre Ansprechpartnerinnen bei der Stadt Lügde:

Finanzen und Zentrale Dienste, Fachgebiet: Zentrale Dienste
Am Markt 1
32676 Lügde
Telefon:  05281 770870
E-Mail:  touristinfo@luegde.de
Raum:  003(Erdgeschoss)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

30.03.2022