Startschuss für den Unternehmenskompass: Neues Projekt informiert über Förderangebote und stärkt lippische Unternehmen

Sprechstunde mit dem Unternehmenskompass Lippe am 07.09.2020 im Rathaus Lügde

„Sicher in die Zukunft steuern mit dem Unternehmenskompass Lippe“ – mit diesem Statement hat die Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe in Kooperation mit der Stadt Lügde ein zukunftsweisendes Projekt gestartet. Jetzt hat das Corona Virus unser Leben gehörig durcheinandergebracht – es gibt kaum einen Bereich, der nicht betroffen ist. Gerade in dieser Situation ist es für die Wirtschaft umso wichtiger, sich für die Zukunft gut aufzustellen. In einer ersten Sprechstunde ist der Unternehmenskompass Lippe am Montag, 07.09.2020, im Rathaus Lügde für Unternehmen vor Ort präsent.

Der Unternehmenskompass Lippe ist ein unverbindliches kostenfreies Serviceangebot der Stadt Lügde und der Kreiswirtschaftsförderung für lippische Unternehmen, um ins Gespräch zu kommen und mögliche Unterstützungs- oder Beratungsbedarfe zu erörtern. Damit werden nicht nur Unternehmerinnen und Unternehmer angesprochen, die sich in wirtschaftlich schwierigen Situationen befinden, sondern grundsätzlich alle, die Interesse daran haben, ihr Unternehmen mit neuen Ideen und Projekten am Standort weiterzuentwickeln. Wie die Bezeichnung Unternehmer/in schon ausdrückt, ist man in der Selbstständigkeit immer gefordert, aktiv zu bleiben und sich dem Wandel der Zeit anzupassen. Dies kann – zum Beispiel durch die immer mehr an Bedeutung gewinnende Digitalisierung – auch eine große Herausforderung darstellen.

Um sich diesen und anderen individuellen Herausforderungen sicher stellen zu können, informiert der Unternehmenskompass Lippe über Förder- und Unterstützungsangebote und bleibt als verlässlicher Partner auch nach ersten Gesprächen fest an der Seite der örtlichen Unternehmen. Durch die Sprechstunden im Rathaus Lügde können Unternehmen die Dienstleistungen und Informationen jetzt auch vor Ort vertraut machen.

Die erste Sprechstunde startet am Montag, 07.09.2020, im Rathaus Lügde. Als Ansprechpartnerin steht Petra Elsner in der Zeit von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr für konkrete Fragen und einen ersten Austausch zur Verfügung.