Sternsingeraktion 2022 in Lügde - Segen auf anderen Wegen

Die Sternsinger können in 2022 leider nicht an den Haustüren singen und Gottes Segen persönlich überbringen. Dennoch sind in den ersten Tagen des Neuen Jahres Sternsinger mit ihren Familien unterwegs und werfen in alle Briefkästen der Osterräderstadt ein Segenspaket. Dieses enthält eine kleine Spendentüte, einen Flyer und den Segen der Sternsinger in Form eines Aufklebers. Spendenmöglichkeiten für die weltweit größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder gibt es per Überweisung oder auch durch Abgabe der Spendentüten im Pfarrbüro der St. Marien-Gemeinde Lügde. Ein digitaler Sternsingerbesuch sowie die Möglichkeit zur Online-Spende finden sich hier.

Wer kein Segenspaket erhalten hat, etwa weil der Briefkasten mit „Keine Werbung“ versehen ist, findet an der Krippe in der Pfarrkirche einen Segensaufkleber für daheim.