Bundestagswahl 2021

Die wichtigsten Informationen zusammengefasst

Am 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt.

Die Stadt Lügde gehört dabei zum Bundestagswahlkreis 136 Höxter - Gütersloh lll - Lippe II.

Zuständiger Kreiswahlleiter für die Bundestagswahl im Wahlkreis 136 ist der Landrat des Kreises Höxter, Moltkestr. 12, 37671 Höxter.

Die Wahl selbst findet in der Stadt Lügde, in der Regel an den gewohnten Orten statt.

Bitte nehmen Sie Ihr Wahlrecht auf jeden Fall wahr – gehen  Sie zur Wahl !


Wahlunterlagen

Stichtag für den Aufbau der Wählerverzeichnisse ist der 15. August. An diesem Tag werden die in Lügde wohnenden Wahlberechtigten den jeweiligen Wahlbezirken zugeordnet.

Gewählt werden kann am Wahltag im Wahllokal oder durch Briefwahl.

Briefwahl können Sie bereits ab heute, den 16. August 2021, beantragen.

 

Briefwahl

Sie haben vor der Wahl der Möglichkeiten per Briefwahl zu wählen. Die Unterlagen erhalten Sie auf Antrag, der auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung abgedruckt ist. Ebenso können Sie Ihre Briefwahlunterlagen über den auf der Wahlbenachrichtigung aufgedruckten QR-Code anfordern. Nach dem Einlesen des QR-Codes durch eine entsprechende Scan-App können Sie mit Ihrem Smartphone den Wahlscheinantrag mit Versand an Ihre Wohnanschrift stellen.

Die Wahlbenachrichtigungen werden in der Zeit vom 16. August 2021 bis zum 05. September 2021 versandt.

Briefwahl können Sie aber auch ohne Wahlbenachrichtigung bereits ab heute, den 16. Augsut 2021, beantragen.

  1. Im Bürgerbüro: Sie können den ausgefüllten Antrag auf Briefwahl im Bürgerbüro persönlich abgeben. Bitte bringen Sie dazu auch Ihren Personalausweis mit. Im Bürgerbüro bekommen Sie dann die Wahlunterlagen ausgehändigt. Im Bürgerbüro ist auch eine Wahlkabine aufgestellt, sodass Sie auch direkt dort wählen können. 
    Sie können Briefwahl bis Freitag vor der Wahl, 18.00 Uhr im Bürgerbüro der Stadt Lügde beantragen. In besonders außergewöhnlichen Fällen ist dies auch noch am Samstag von 08.00 – 12.00 Uhr und am Sonntag von 08.00 – 15.00 Uhr möglich. Bitte erkundigen Sie sich vorab telefonisch unter 05281 / 7708-36 ob diese Voraussetzungen erfüllt werden.
    Die Briefwahlunterlagen mit Stimmzetteln müssen die Stadt Lügde bis Freitag vor der Wahl postalisch rechtzeitig erreichen, anderenfalls bis sonntags 16.00 Uhr in den Hausbriefkasten am Rathaus eingeworfen worden sein.

  2. Per Post: Sie können den ausgefüllten Antrag auf Briefwahl an die Stadt Lügde senden. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen dann zugeschickt. Mit diesen Unterlagen können Sie zuhause wählen. Die angekreuzten Wahlzettel stecken Sie dann bitte in die entsprechenden Briefumschläge und sende Sie zurück an die Stadt Lügde.

  3. Antrag online stellen: Sie können die Briefwahl auch online im Bürgerserviceportal beantragen. 

Weitere Informationen

Hinweise über die Beteiligung an der Wahl für Deutsche im Ausland gibt es auf den Internetseiten des Bundeswahlleiters.

Weitere Informationen bietet auch das Kommunale Rechenzentrum.


Erklärfilm

Der Film „JEDE STIMME ZÄHLT !“ erklärt die Bundestagswahl 2021 in einfacher Sprache:

Der Film kann ab sofort direkt über YouTube angesehen werden, klicken Sie einfach hier.  

Auch eine Version mit deutscher Gebärdensprache ist hier verfügbar.

Beide Versionen wurden auch mit Untertiteln ausgestattet.

Das Wählerverzeichnis können Sie in der Zeit vom 06. bis 10. September 2021 einsehen. Die Bekanntmachung zur Einsicht finden Sie hier


Ihre Ansprechpartnerinnen für die Bundestagswahl 2021 bei der Stadt Lügde:

Ordnung und Soziales, Fachgebiet: Ordnung - Bürgerbüro
Am Markt 1
32676 Lügde
Telefon:  05281 770836
Fax:  05281 9899836
E-Mail:  k.piel@luegde.de
Raum:  010(Erdgeschoss)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren
Ordnung und Soziales
Fachbereichsleiterin
Am Markt 1
32676 Lügde
Telefon:  05281 770831
Fax:  05281 9899831
E-Mail:  d.wendt@luegde.de
Raum:  008(Erdgeschoss)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

16.08.2021