Ich bin #leisebiker

Stadt Lügde präsentiert NRW-Kampagne

Ich bin #leisebiker

 

 Ein verlängertes Wochenende und angenehme Temperaturen über Pfingsten – diese Aussichten locken viele Bürger*innen aus dem eigenen Haus. Ob nun ein gemütlicher Tag auf der Terrasse, auf schönen Wanderwegen oder mit dem Motorrad auf der Straße: Die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung in der Natur sind in der sommerlichen Zeit schier unbegrenzt. Doch Motoradfahrer*innen und Anwohner*innen von touristischen Sehenswürdigkeiten geraten oftmals in einen gegenseitigen Konflikt. Dabei verfolgen Motorradfahrer*innen und Anlieger*innen eigentlich dasselbe Ziel: Die Ausnutzung des guten Wetters und den Genuss der Natur und der Ruhe. Anwohner*innen beklagen jedoch oft über die Umweltbelastung aufgrund des Motorenlärms. Da nun mit Blick auf die Sommermonate die Motorrad-Saison wieder startet und somit der Konflikt erneut entflammt wird, hat das Verkehrsministerium in NRW eine neue Kampagne ins Leben gerufen. Unter dem Slogan „Ich bin #leisebiker – Gas runter! Lärm runter“ möchte das Land für einen schönen und entspannten Sommer werben, den beide Interessengruppen auf ihre Weise genießen können. Bei einer Pressekonferenz am 10. Mai 2021 in Solingen präsentierten der NRW-Verkehrsminister Henrik Wüst und der NRW-Verkehrswacht-Vizepräsident Klaus Voussem die neue Initiative. Anhand von 150 Plakaten, die nun in NRW entlang beliebter und viel befahrender Motorrad-Strecken zu sehen sind, soll auf die Aktion aufmerksam gemacht werden. Für die Kampagne wurden Motorradfahrer*innen verschiedensten Alters abgelichtet. Sie machen darauf aufmerksam, dass mit Achtsamkeit, Rücksichtnahme und Respekt ein schöner und angenehmer Sommer sowohl auf der Straße als auch auf der Terrasse garantiert werden kann.

In Lügde werden ebenfalls in den kommenden warmen Monaten erneut viele Motorradfahrer*innen erwartet. Die kurvenreichen Strecken, spektakuläre Landschaften und attraktive Ziele hier im Süden Lippes locken die Freunde des Kraftrades und auch viele weitere Gäste in unsere Region. Ein attraktiver Höhepunkt einer solchen Motorrad-Tour für Gäste von Nah und Fern ist der Köterberg. Lippes höchste Erhebung wird auch in diesem Sommer viele Besucher anziehen. Vor diesem Hintergrund nimmt die Stadt Lügde ebenfalls an der Aktion „Ich bin #leisebiker“ teil und weist diese an ausgewählten Stellen im Stadtgebiet aus. Außerdem wird an die Biker-Szene appelliert: „Genießen Sie unsere tolle Landschaft, aber nehmen Sie bitte Rücksicht auf Anwohner*innen. Runter vom Gas, damit die Wochenenden auch für die Einwohner*innen rund um den Köterberg Erholung und Entspannung bieten. Polizei und Ordnungsbehörde werden rund um den Köterberg auch in diesem Jahr regelmäßig kontrollieren.“

Ihre zuständige Ansprechpartnerin bei der Stadt Lügde:

Ordnung und Soziales, Fachgebiet: Ordnung
Am Markt 1
32676 Lügde
Telefon:  05281 7708 32
Fax:  05281 98998 32
E-Mail:  c.roeder@luegde.de
Raum:  009(Erdgeschoss)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

20.05.2021