Abschlagszahlungen Wasser

Anpassung der Umsatzsteuer ab 01.07.2020

Die Bundesregierung hat eine vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer beschlossen. Die Mehrwertsteuer wird befristet vom 1. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 gesenkt. Der reguläre Steuersatz sinkt dabei von 19 Prozent auf 16 Prozent, der ermäßigte Steuersatz von 7 Prozent auf 5 Prozent. Weitere Informationen dazu können Sie auf der Website des Bundesregierung nachlesen. 

Die Stadt Lügde hat beschlossen die noch fälligen Abschlagszahlungen im Bereich Wasser im Rahmen der Anpassung der Umsatzsteuer von Seiten der Stadt Lügde nicht zu verändern. Der Kunde erhält keine Änderungsbescheide. Vielmehr erfolgt mit der Endabrechnung zum 31.12.2020 (i.d. Regel im Januar 2021) die Anwendung des verminderten Steuersatz von 5% für den gesamten Abrechnungszeitzeitraum, also vom 01.01.2020 bis 31.12.2020. Bei gleichbleibendem Verbrauch kann der Kunde damit eine Gutschrift erwarten.

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Lügde:

Finanzen und Zentrale Dienste, Fachgebiet: Finanzen
Kämmerer, Fachbereichsleiter Finanzen und Zentrale Dienste
Am Markt 1
32676 Lügde
Telefon:  05281 770821
Fax:  05281 9899821
E-Mail:  h.wigge@luegde.de
Raum:  106(1. Obergeschoss)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

02.07.2020