Die verlorene Bürgermeisterwette

- Wie Lügdes Bürgermeister nun für einen Tag zum Bürgerbusfahrer wird

Die Bürgermeisterwette in dem kleinen beschaulichen Lügde ist eine mittlerweile langjährige Tradition und für Torben Blome die nun bereits Zweite. Gewettet wurde, dass die Lügder es nicht schaffen, 784 Lose im Lügder Einzelhandel zu kaufen. Dabei hatte ein Los einen Wert von 2,00 €. Und spätestens nach dem verkaufsoffenen Sonntag am vergangenen Wochenende war eindeutig klar, die Wette ist verloren. Aber nicht für die Bürgerinnen und Bürger, sondern für Torben Blome. Lügdes Bürgermeister kann zu seiner Amtszeit nun also zwei verlorene Wetten verzeichnen, denn bereits 2020 verlor er mit dem Crowdfunding haushoch gegen die Lügder Einwohner*innen. Selbstverständlich wird Blome seine Schuld begleichen. Wetteinsatz ist, einen Tag lang den Bürgerbus in Lügde zu fahren. „Ich sehe das mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Ein zweites Mal nun schon zu verlieren, aber damit etwas Gutes tun.“ so Blome. Denn die Einnahmen aus dem Losverkauf werden an die Aktion Löwenmama gespendet. Mit der Aktion werden Wünsche von kranken Kindern erfüllt, die Weihnachten im Krankenhaus verbringen müssen. „Eine überaus liebevolle Aktion, die wir sehr gerne unterstützen.“ berichtet Larissa Gräbner aus der Geschäftsstelle von Lügde Marketing e.V.

Ulrich Dahnz vom Bürgerbusverein freut sich über die baldige Unterstützung in seinen Reihen: „Wir können Fahrer*innen gebrauchen, denn auch wir arbeiten ehrenamtlich und sind auf die aktive Mitarbeit angewiesen.“. Wann Blome seinen Wetteinsatz begleicht, wird noch geklärt. Aber die Lügder Bürgerinnen und Bürger sind gerne eingeladen, sich für eine Fahrt vom Bürgermeister chauffieren zu lassen.

Ebenfalls freuen können sich einige Loskäufer, denn die Tombola wurde mittlerweile ausgelost. Insgesamt gibt es 69 Preise zu verschenken, mit einem Gesamtwert von 2.629,60 €. Die gewonnenen Nummern sind auf der Internetseite der Stadt Lügde gelistet, daneben die entsprechenden Preise. Diese können ab sofort, gegen Vorlage des Tombola-Loses und des Personalausweises, in der Tourist-Information im Rathaus Lügde abgeholt werden. Wer keinen Internetzugang hat, kann sich gerne telefonisch an die Tourist-Information wenden und weitere Infos erfragen.

Lügde Marketing e.V. bedankt sich bei allen Sponsoren der Weihnachts-Tombola. „Ohne die Unterstützung der Bad Pyrmonter und Lügder Betriebe, hätten wir nicht so schöne Preise zusammen bekommen.“ heißt es aus der Geschäftsstelle von Lügde Marketing e.V.

Die Auswertung der Tombola finden Sie hier

Ihre Ansprechpartnerin bei der Stadt Lügde:

Finanzen und Zentrale Dienste, Fachgebiet: Zentrale Dienste (Tourismus, Marketing)
Am Markt 1
32676 Lügde
Telefon:  05281 770871
Fax:  05281 9899871
E-Mail:  l.graebner@luegde.de
Raum:  003(Erdgeschoss)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

14.12.2021