Kalender »Denkmal des Monats« 2020

Die Regionalgruppe OWL der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadtkerne in Nordrhein-Westfalen hat unter Beteiligung der Mitgliedsstädte, auch für das Jahr 2020 wieder einen schmucken und zugleich informativen Bildkalender erstellen lassen. Er zeigt in Großformat interessante, unter Denkmalschutz stehende Gebäude der Mitgliedsstädte und soll u. a. auch zu einem Besuch der Städte animieren. Hinter jedem Monatsblatt ist eine heraustrennbare Infoseite eingebunden. Hier gibt es jede Menge Informationen zu dem abgebildeten Objekt und auch der Stadt, in der sich das Gebäude befindet.

Lügde ist diesmal im April mit dem Dechenheim im Emmerauenpark vertreten. Das aus Ziegelsteinen gebaute ehemalige Feuerwehrgerätehaus wurde 1991 saniert und dient seitdem dem Osterdechenverein als Vereinsheim und Ausstellungsfläche für das Brauchtum des Osterräderlaufs. Interessant an dem Gebäude ist, dass die stadtseitige Traufseite des Gebäudes auf den Resten der ehemaligen Stadtmauer ruht. Gemeinsam mit dem ehemaligen Wehrturm bildet das Dechenheim ein schönes historisches Ensemble am westlichen Eingang in den historischen Stadtkern.

Der Kalender ist ab sofort für 8,50 € bei der Tourist-Information im Lügder Rathaus erhältlich.

15.10.2019