Weihnachten 2017

Winterliche Altstadt von Lügde © Falko Sieker

Liebe Leserinnen und Leser,

wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Auch in diesem Jahr konnten wir gemeinsam viel erreichen. Wenn ich „gemeinsam“ schreibe, dann meine ich alle Menschen, die sich für unsere schöne Stadt engagieren.

Immer wieder werde ich darauf angesprochen, jüngst erst wieder, auf unserem Weihnachtsmarkt: „Ihr habt ein unglaublich starkes Vereinsleben. Was ihr als kleine Stadt so auf die Beine stellt, ist wirklich beachtlich.“ Was soll ich dazu sagen? Es ist so. Das Pfund dieser Stadt sind Sie! Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich für unsere Stadt einbringen. Und dafür danke ich Ihnen von ganzem Herzen!

Auch wenn wir in diesem Jahr viel geschafft haben, mussten dennoch einige Wünsche offen bleiben. Das ist für diejenigen, deren Wünsche nicht erfüllt wurden, mitunter ärgerlich. Ich kann Ihnen jedoch versichern, dass wir, der Rat der Stadt Lügde und ich es uns nicht leicht machen, wenn wir Entscheidungen treffen. Wir wissen alle, nicht alles ist möglich, wir müssen Prioritäten setzen.

Daher möchte ich an dieser Stelle auch allen danken, die, obwohl sie mit ihren Wünschen nicht durchgedrungen sind, uns dennoch weiter zur Seite stehen.

Und ich bitte alle, die sich vielleicht vor den Kopf gestoßen fühlen, um Nachsicht. Lassen Sie uns weiter gemeinsam für unsere schöne Stadt arbeiten. Meine Tür steht Ihnen offen.

Liebe Leserinnen und Lesern, ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Lassen Sie uns gemeinsam und mit Freude das Jahr 2018 im Sinne unserer Stadt gestalten.

Ihr Heinz Reker
Bürgermeister

20. Dezember 2017