Stellenangebot: Städtische:r Mitarbeiter:in

In der Osterräderstadt Lügde ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines Städtischen Mitarbeiters (m/w/d) im Bereich Feuerwehr, Gebäudemanagement Asyl sowie im Baubetriebshof zu besetzen.

Tätigkeitsfeld

Die Stelle untergliedert sich in zwei wesentliche Tätigkeitsbereiche. Zum einen umfasst die Stelle die Betreuung, Instandhaltung sowie Instandsetzung und die Überwachung der städtischen Flüchtlingsunterkünfte. Dazu zählen unter anderen kleinere Reparaturarbeiten in den Unterkünften, Möbeltransporte sowie deren Aufbau oder die Bereitstellung von Arbeitsschutzmitteln. Ebenso erfolgt der Arbeitseinsatz im Baubetriebshof der Stadt Lügde.

Der andere Stellenanteil beinhaltet den Aufgabenbereich im Rahmen der Feuerwehrtätigkeit. Hierzu zählt insbesondere die Unterhaltung, Wartung und Pflege der Fahrzeuge und Geräte. Hinzukommen die sicherheitstechnischen Prüfungen an den Fahrzeugen nach den rechtlichen Erfordernissen und in diesem Zusammenhang auch die Führung entsprechender Prüfnachweise. Hinzukommen kleine Tätigkeiten, wie etwa Zuarbeit bei Aus- und Fortbildungen oder Hausmeistertätigkeiten in den Feuerwehrgerätehäusern.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf, vorzugsweise Konstruktionsmechaniker - Fachrichtung Fahrzeugbau -, Landmaschinenschlosser oder Metallbauer - Fachrichtung Fahrzeugbau.
  • Höchstmaß an Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Besitz der Führerscheinklasse B/BE, wünschenswert C1/C1E
  • Wohnsitznähe zur Stadt Lügde
  • Wünschenswert sind Fortbildungen im Bereich der Feuerwehrtätigkeit, wie etwa Zugführer oder Gerätewart
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen außerhalb der Regelarbeitszeit

Wir bieten Ihnen eine

  • unbefristete Vollzeitstelle
  • Vergütung nach dem kommunalen Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD –VKA), zuzüglich der üblichen Sozialleistungen sowie einer betrieblichen Zusatzversorgung
  • Arbeitsstelle mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet in einem engagierten Team

Schwerbehinderte Menschen und Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung unter Beachtung des Leistungsprinzips besonders berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 28. Februar 2021 an die Stadt Lügde, Frau Danzinger. Ihre Bewerbung per E-Mail bitte nur als zusammenhängende PDF-Datei zu übermitteln.

Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie können die Bewerbungsunterlagen aktuell nicht persönlich im Rathaus der Stadt Lügde abgegeben werden – Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ansprechpartnerin

Finanzen und Zentrale Dienste, Fachgebiet: Zentrale Dienste
Am Markt 1
32676 Lügde
Telefon:  05281 7708 19
Fax:  05281 98998 43
E-Mail:  p.danzinger@luegde.de
Raum:  204(2. Obergeschoss)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

8.2.2021