Ferienspaß 2021 in Lügde mit hoher Nachfrage

Einige Programme bereits ausgebucht

Ferienspaß 2021 Storchenstation

In Nordrhein-Westfalen sind in der vergangenen Woche die Sommerferien angebrochen. Doch Langeweile wird bei den Kindern aus Lügde auch in dieser langen Zeit nicht aufkommen. Die Stadt Lügde und Lügde Marketing e.V. haben auch in diesem Jahr kurzfristig einen Ferienspaß zusammenstellen können. Das Angebot reicht über Besuche auf dem Biohof Büker in Elbrinxen, einem musikalischen Nachmittag mit dem Lügder Blasorchester, einem Segel-Schnupperkurs auf dem Schiedersee bis hin zu einem Familientag im Pyrmonter Tierpark und Minigolfpartien in der Gaststätte Kempenhof in Lügde. Die Organisatoren freuen sich über das bunte Programm, welches mit Hilfe vieler ehrenamtlicher Helfer und Sponsoren auf die Beine gestellt werden konnte und dadurch zum großen Teil kostenlos angeboten werden kann.

In der ersten Ferienwoche standen bereits ein Besuch in der Storchenstation in Elbrinxen und der Kurs „Slime und Co zum Selbermachen!“ in der Kernstadt an. Beide Programme waren bereits nach kurzer Zeit restlos ausgebucht. Bei gutem Wetter konnten die Kinder somit einen schönen Nachmittag verbringen und alle Anwesenden waren begeistert. „Die Kinder, und auch die Eltern, sind so fröhlich und einfach dankbar. Man merkt sichtlich, wie viel Freude hier und da während der letzten Monate fehlte. Umso schöner ist es für uns zu erleben, dass bei unserem Ferienspaß viel Freude nachgeholt wird.“ so das Planungsteam.

Am kommenden Montag, den 19.07.2021, können die Kinder hinter die Kulissen im Rathaus Lügde blicken. Die Aufgaben in der Stadtverwaltung reichen von der Planung großer Bauprojekte bis zur Ausstellung neuer Personalausweise und der Entwicklung von touristischen Attraktionen und sonstigen Veranstaltungen. Und was macht eigentlich unser Bürgermeister Torben Blome so den ganzen Tag? Diesen und noch anderen Fragen können die Kinder auf die Spur kommen. Den Abschluss bildet eine Ratssitzung, welche von den Kindern selbst geführt werden soll.

Weitere Höhepunkte beim Ferienspaß 2021 sind die Besuche bei den Kinder- und Jugendfeuerwehren in Lügde und Rischenau, der Kinder-Flohmarkt im Emmerauenpark, eine Besichtigung der Polizeidienststelle in Bad Pyrmont, ein Kino-Abend im Lügder Klostersaal und ein Besuch im Tierpark in Bad Pyrmont. Bürgermeister Torben Blome übernahm zuletzt die Patenschaft für zwei Affen im Tierpark und durch die Spende der Stadtwerke Bad Pyrmont kann auch dieses Angebot für Kinder und Eltern kostenlos angeboten werden.

Der Ferienspaß erfährt auch in diesem Jahr einen hohen Anklang. Trotz einiger Beschränkungen, die aufgrund der Corona-Pandemie eingehalten werden müssen, ist die Nachfrage sehr hoch. Viele Programmpunkte sind bereits ausgebucht. Die Anmeldungen laufen, wie schon im letzten Jahr, über die Internetseite www.ferien-spass.de. Dort sind die angebotenen Termine einsehbar und die Kinder können sich dort auch für die einzelnen noch freien Programme anmelden.

Sollten Fragen bezüglich des Programmes oder der Anmeldung aufkommen, stehen die Ansprechpartnerinnen Philine Bottke (Tel.: 05281 / 7708 15; E-Mail: p.bottke@luegde.de) und Theresa Gördes zur Verfügung.

Finanzen und Zentrale Dienste, Fachgebiet: Zentrale Dienste (Tourismus, Marketing)
Am Markt 1
DE - 32676 Lügde
Telefon:  05281 770870
Fax:  05281 9899870
E-Mail:  t.goerdes@luegde.de
Raum:  003(Erdgeschoss)
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

13.07.2021