Lipper können für einen Wald spenden

Der Landesverband Lippe bietet die Möglichkeit fünf Zukunftswälder mit Unterstützung der Bürger*innen aufzuforsten. Ziel dieser Aktion ist die durch den Borkenkäfer und Hitze geschädigten Wälder zu stärken. Dafür werden artenreiche, stabile Mischwälder herangezogen, die mit den Folgen des Klimawandels relativ gut umgehen können, wie die Trauben- oder die Stieleiche. Um sie vor Rehen besser zu schützen, werden die Areale eingezäunt. In Lügde handelt es sich dabei um ein ca. 1,5 ha großes Waldstück im Ortsteil Rischenau am Jagdweg. Darüber hinaus sind weitere Flächen in Kalletal, Extertal, Schlangen und Detmold vorgesehen.

Es ist geplant mit der Aktion im Frühjahr 2022 zu starten. Interessierte können bis dahin ihren Zukunftswald auswählen und die Spendenhöhe festlegen. 5 Bäume entsprechen dabei einem Gegenwert von 20 €. Nach Abschluss der Aktion ist geplant engagierte Bürger*innen durch Infotafeln zu würdigen.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Webseite vom Landesverband

Ihr zuständiger Ansprechpartner bei der Stadt Lügde:

Planen und Bauen
Am Markt 1
32676 Lügde
Telefon:  05281 770865
Fax:  05281 9899865
E-Mail:  d.bogusch@luegde.de
Raum:  208
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

14.09.2021