Stadtradeln: Lippe radelt 950.000 Kilometer

Die lippische Bilanz der Aktion Stadtradeln liegt vor: Im dreiwöchigen Aktionszeitraum haben 4.308 Teilnehmer rund 950.000 Kilometer im Sattel zurückgelegt. Damit haben sie circa 146 Tonnen CO2 eingespart und die Kilometerleistung gegenüber 2021 erneut steigern können. Die Teilnehmerzahl war leicht rückläufig.

Der Radverkehrsbeauftragte des Kreises Lippe, Jürgen Deppemeier zeigt sich beeindruckt: „Fast haben wir unsere Zielmarke von einer Million geradelten Kilometern erreicht, das ist eine großartige Leistung. Leider ist es nicht gelungen mehr Teilnehmer zu gewinnen. Das wird uns ein Ansporn für das kommende Jahr sein.“

In der lippischen Wertung konnte sich die Stadt Lemgo mit 197.956 Kilometern behaupten. Gefolgt von der Stadt Detmold mit 153.023 Kilometern und der Stadt Bad Salzuflen, die 149.511 Kilometer auf den Tacho bringt. Bezogen auf die zurückgelegten Kilometer pro Einwohner liegt die Gemeinde Leopoldshöhe mit 7,12 Kilometern deutlich vor der Stadt Lemgo mit 4,61 Kilometern, gefolgt von der Gemeinde Kalletal mit 3,18 Kilometern. In Lügde kamen immerhin 1,78 km pro Einwohner zusammen.

Der Wettbewerb startete mit Sternfahrten aus einigen lippischen Kommunen nach Schieder, wo im Rahmen der Eröffnung des Emmer-Radweges ein attraktives Programm rund um das Thema Radverkehr lockte. In den darauffolgenden Wochen nutzten die Radfahrer die vielen Aktionen und Tourenangebote der lippischen Kommunen und des ADFC Lippe e.V.

„Mit dem Wettbewerb rücken wir das Fahrrad als klimafreundliches Verkehrsmittel in den Fokus der Alltagsmobilität“, erklärt Deppemeier. „In Kürze ziehen wir unter allen Teilnehmenden die Preisträger. Wer weiß, vielleicht haben Sie Glück und gewinnen ein Pedelec oder einen der weiteren Preise.“

Die bundesweite Aktion Stadtradeln, bei der mittlerweile über 2.500 Kommunen mitmachen, läuft noch bis Ende September. Dann wird sich zeigen, wie der Kreis Lippe und alle lippischen Kommunen im bundesweiten Vergleich abschneiden.

Auch in Lügde konnten Interessierte am Stadtradeln teilnehmen. Dabei sind 17.331 km bei 13 Teams und 72 Radelnden zusammengekommen. Die Teilnehmer*innen haben die Chance per Verlosung Preise zu gewinnen, welche im Erfolgsfall postalisch benachrichtigt werden. Die Stadt Lügde bedankt sich für die rege Teilnahme an der Aktion.

Weitere Informationen im Internet unter www.stadtradeln.de/kreis-lippe.de 

Bei Fragen bezüglich Lügde wenden Sie sich an den Klimaschutzmanager der Stadt Lügde, David Bogusch, Telefon 05281 7708 65, E-Mail: d.bogusch@luegde.de.

20.07.2022