Heinz Schön gewinnt Fotowettbewerb

Hobbyfotograph aus Aerzen gewinnt Fotowettbewerb anlässlich des Lügder Maifestes

Am 14. Mai fand der bundesweite Tag der Städtebauförderung statt. Die Stadt Lügde hat sich an diesem Aktionstag beteiligt und das 1. Lügder Maifest ausgerichtet. Bis in die frühen Abendstunden nutzen viele Besucher*innen diesen Anlass, feierten und informierten sich. Auch der eigens für die Veranstaltung initiierte Fotowettbewerb sorgte für großes Interesse.

Der Lügder Stadtwall im Herbst © Heinz Schön

Insgesamt 16 Hobbyfotograph*innen hatten dafür im Vorfeld Bilder eingereicht. Auf dem Marktplatz wurden diese ausgestellt und zur Abstimmung gestellt. Heinz Schön mit seinem herbstlichen Bild vom Lügder Stadtwall konnte überzeugen und erhielt die meisten Stimmen. Gefolgt von Dieter Rimroth auf Platz 2. Platz 3 belegen mit der gleichen Stimmzahl die Bilder von Birgit Wiedbrauck und Werner Schröder. Die Stadt Lügde bedankt sich bei allen für die Teilnahme und gratuliert Herrn Schön zu seinem Sieg, der mit einem Lügder Einkaufsgutschein in Höhe von 100 € belohnt wird.

01.06.2022