Emmer-Messe 

Die Leistungsschau für Handel, Handwerk, Industrieund Tourismus im Lügder und Bad Pyrmonter Talkessel

Bereits zum 5. Mal findet im kommenden Frühjahr die Emmer-Messe im Lügder und Bad Pyrmonter „Talkessel“ statt. Am 21. und 22. April bietet die Leistungsschau unter dem treffenden Motto „Unsere Region in Aktion“ Gewerbetreibenden aus Handel, Handwerk, Industrie, Gastronomie und Tourismus die Möglichkeit, die Vielfalt und Qualität ihrer Produkte, Innovationen und Dienstleistungen einem interessierten Publikum vorzustellen. Zusätzlich zur Messe wird im gesamten Gewerbegebiet ein Aktionswochenende mit verkaufsoffenem Sonntag stattfinden.

Termin und Öffnungszeiten

21. April 2018 von 10 bis 18 Uhr

22. April 2018 von 10 bis 18 Uhr (verkaufsoffener Sonntag im Gewerbegebiet von 13 bis 18 Uhr)

Jetzt anmelden!

Seien auch Sie dabei! Wir laden Sie herzlich dazu ein, als Aussteller an der Emmer-Messe teilzunehmen. Nutzen Sie die Möglichkeiten mit ihren Kunden und Geschäftspartnern ins Gespräch zu kommen und zeigen Sie gemeinsam, was unser Standort zu bieten hat.

Aussteller 2018

Standort

Im kommenden Frühjahr wird die Emmer-Messer erstmalig neben dem neuen Firmengebäude der "Bega Consult" stattfinden. Die Fläche befindet sich ebenfalls in der Siemensstraße, sie ist jedoch deutlich besser befestigt, hat die optimale Größe und eine ansprechende Gestaltung sowie Lage mit Blick in die Emmerauen. Besonders für Aussteller im Außenbereich dürfte die neue Fläche von Vorteil sein, weil der Untergrund nicht so stark von der Witterung beeinflusst wird.

 Häufig gestellte Fragen

Aktuelles 

Ansprechpartner

Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle von Lügde Marketing e.V.:
Carolin Nasse, Am Markt 1, 32676 Lügde, Tel. 05281-770870, c.nasse@luegde.de

Ansprechpartner bei Infinity GmbH & Co. KG
Geschäftsführer Benjamin Krentz, Heutorstraße 14, 32825 Blomberg, Tel. 05235-503894, info@infinityevents.de

Ein kleiner Rückblick 

Emmer-Messe

„Lügde und Bad Pyrmont aktiv“- unter diesem Motto fand im September 2009 erstmals die Emmer-Messe statt. Fast 50 Aussteller aus den Themenbereichen Handel, Handwerk, Dienstleistungen und Gastronomie fanden sich in den großen Messezelten im Lügder Gewerbegebiet Siemensstraße ein, um gemeinsam ihre Betriebe, Produkte und Dienstleistungen zu präsentierten.

Nach der erfolgreichen Premiere war es schnell beschlossene Sache, die Messe zukünftig regelmäßig stattfinden zu lassen. So fand bereits im Herbst 2011 die zweite Emmer-Messe statt, die erneut zahlreiche Aussteller und Besucher nach Lügde lockte.

Im Frühjahr 2014 war es dann wieder soweit: Am Wochenende des 5. und 6 April öffnete die dritte Emmer-Messe auf dem Gelände der Stadtwerke Bad Pyrmont ihre Pforten. Neben der neuen Location gab es zwei weitere Neuheiten. Die Messe fand erstmalig im Frühjahr statt, so dass verstärkt die Themen Garten und Outdooraktivitäten in den Vordergrund rückten. Zudem gab auf der Emmer-Messe erstmals eine Tourismusmeile , bei der sich die Besucher über Urlaubsziele und Ausflugstipps informieren konnten. 2014 vermeldete die Messe einen neuen Ausstellerrekord: Weit über 80 Aussteller haben sich an dem Messewochenende präsentiert.

Am 23. und 24. April 2016 ging die Leistungsschau in die vierte Runde. Im Gewerbegebiet zwischen Lügde und Bad Pyrmont stellten unter dem treffenden Motto „Unsere Region in Aktion!“ über 70 Betriebe aus Handel, Handwerk, Industrie, Gastronomie und Tourismus ihre Produkte, Innovationen und Dienstleistungen vor. Zusätzlich zur Messe fand im gesamten Gewerbegebiet ein Aktionswochenende mit verkaufsoffenem Sonntag stattfinden. Die vierte Messe war ein absoltuer Erfolg und lockte Tausende Besucher in die Messezelte.
 

Zum Nachlesen