„HAPPY BINGO“ beim Ackerbürgerfest

10. und 11. September 2016 im Emmerauenpark

Tradition wird in Lügde groß geschrieben. Geselligkeit auch. – Daher ist es mal wieder an der Zeit, dass in Lügde das Ackerbürgerfest gefeiert wird. In gut 3 Wochen am 10. und 11. September ist es endlich soweit. Zeit also, die ersten Highlights des Programms bekannt zu geben und somit die Vorfreude anzufachen.

Ein Programmpunkt fällt in diesem Jahr besonders ins Auge: Am Samstagnachmittag ab 16 Uhr heißt es „HAPPY BINGO“. Und dieses Bingo-Spiel hat tatsächlich nur wenig gemeinsam mit dem Bingo, wie man es gemeinhin kennt. Denn wenn das Entertainmentduo mit der bezaubernden Miss Sofie an der Bingo-Trommel und Bingo-Dave an der Casio-Trommel loslegt, dann herrscht sofort knisternde Spannung und ausgelassene Stimmung.

Die Regeln sind ganz einfach. Nur wer ein Los hat kann mitspielen. Je mehr Lose umso höher die Gewinnchance. Jedes Los kostet 1 € und wird vor Beginn der Bingorunde verkauft. Anschließend setzt sich die Bingo-Trommel in Bewegung und nacheinander werden Zahlen gezogen, die dann auf den eigenen Bingo-Losen, sofern sie dort zu finden sind, angekreuzt werden. Wer es als erster schafft, alle Zahlen anzukreuzen, der darf dieses mit einem „Happy Bingo“-Ausruf bekannt geben und gewinnt somit die Runde. Es winken tolle Preise, wie zum Beispiel ein Wochenende auf Norderney oder Genießerkorb von „ahrens home & garden“. Aber auch diejenigen, die ganz knapp am „Happy Bingo“ vorbeirutschen und „nur“ zwei Reihen ankreuzen konnten, dürfen sich freuen. Denn in diesem Fall gibt es als „Trostpreis“ einen leckeren Schnaps oder wahlweise ein kleines Geschenk.

Das feuchtfröhliche Bingo-Spiel sorgt also schnell für gute Stimmung, so dass dann ab 18 Uhr mit der Party-Band „Nightlife“ der Abend vergnügt weiter gehen kann.

19.08.2016