Beabsichtigte Ausschreibung: Elektroarbeiten an der Grundschule St. Marien

Information gem. § 19 Abs. 5 VOB/A über eine beabsichtigte Beschränkte Ausschreibung nach § 3 Absatz 3 Nummer 1 ab einem voraussichtlichen Auftragswert von 25.000 € ohne Umsatzsteuer (Ex-ante-Transparenz).

Publikation bis: 22.08.2017.

Erforderliche Angaben nach § 19 Abs. 5 VOB/A

  • Name und Anschrift des Auftraggebers: Stadt Lügde, Der Bürgermeister, Am Mark 1, 32676 Lügde
  • Telefonnummer: 05281 7708 66
  • Faxnummer: 05281 98998 66
  • E-Mail-Adresse: U.Hanebum@luegde.de
  • Auftragsgegenstand: Elektroarbeiten
  • Ort der Ausführung: 32676 Lügde, Grundschule Sankt Marien
  • Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:
    • Elektroarbeiten: Austausch der Beleuchtung (LED)
  • Voraussichtlicher Zeitraum der Ausführung: Oktober 2017 bis April 2018
  • Name und Organisationseinheit des Erstellers dieser Information: Stadt Lügde, Der Bürgermeister
1.8.2017