Stellenangebot: Leiter-/in für den Kindergarten »Pusteblume« in Lügde

Die Stadt Lügde ist Trägerin von 3 kommunalen Kindertageseinrichtungen in den Ortsteilen Lügde, Sabbenhausen und Falkenhagen.

Für die Einrichtung »Pusteblume« im Ortsteil Lügde, Waldstr. 1 a (zz. 20 „U-3“- bzw. 45 „Ü-3“- genehmigte Betreuungsplätze) wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.01.2019, unbefristet

eine Leiterin / ein Leiter

 gesucht.

 Für das Kita-Jahr 2018/2019 stehen voraussichtlich 35,0 freigestellte Leitungsstunden zur Verfügung – eine Aufstockung auf „Vollzeit“ (39,0 Stunden/Woche) ist möglich.

 Ihre Qualifikation

  • Sie verfügen über eine pädagogisch fundierte Ausbildung, wie staatlich anerkannte/r Erzieher/in, staatlich anerkannte/r Heilpädagoge/in, oder Absolvent/in von Studiengängen der sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung (oder vergleichbare Abschlüsse).
  • Sie verfügen über sehr gutes Fachwissen durch mehrjährige, pädagogische Berufserfahrung - möglichst in Leitungsposition.
  • Ihnen ist der grundlegende Inhalt des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) bekannt.
  •  Flexibilität, Kreativität und Selbstständigkeit gehören zu Ihren Stärken.
  • Hektik- und Konfliktsituationen lösen Sie solide.
  • Verantwortung zu übernehmen fällt Ihnen nicht schwer.

Ihre Aufgaben

  • Personalführung, wie die Koordination des Personaldienstplanes, Planung und Führung von Dienstbesprechungen, Mitarbeiter_innengespräche,
  • Planung und Durchführung der pädagogischen Arbeit, wie die Planungen des Kindergartenjahres nach dem Kinderbildungsgesetz, Erstellung, Umsetzung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption etc.,
  • Zusammenarbeit / Kooperation mit verschiedenen Institutionen (Träger, Jugendamt, Kindertagesstätten etc.),
  • Konzeption und Durchführung der Elternarbeit in Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Personal,
  • Betriebsführung, wie z.B. den anfallenden Schriftverkehr, die Führung des Aufnahmeverfahrens etc.
  • Verantwortung und Kontrolle hinsichtlich der Aufsichtspflicht, Sicherheit, Hygiene, Arbeitsschutz etc.

Wir bieten

  • Einen abwechslungsreichen Aufgabenbereich in einer Kindertagesstätte, in der sowohl Kinder unter drei Jahren, als auch über drei Jahren betreut werden,
  • Eine Vollzeitstelle (Teilzeit ggf. möglich)
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag für den Sozial- und Erziehungsdienst (TVSuE).

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihr Interesse wurde geweckt? Dann bewerben Sie sich!

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, ausführlicher Lebenslauf sowie Qualifikationsnachweise) bitte bis spätestens zum 15. Juni 2018 an folgende Adresse:

Stadt Lügde – Der Bürgermeister

Herrn Schrader

Am Markt 1, 32676 Lügde

Telefon: 05281 7708 13

E-Mail: w.schrader@luegde.de

 

18.5.2018