Inhalt

Schulbezogene Sozialarbeit

Im Auftrage der Stadt Lügde erbringt das SOS Kinderdorf (IQ Lügde) als Träger Leistungen der Schulsozialarbeit an der Gemeinschaftsgrundschule „St. Marien“, der Gemeinschaftsgrundschule Rischenau und der Johannes-Gigas-Schule (Sekundarstufe I).

Ein Team aus zwei Sozialpädagoginnen, einem Sozialpädagogen, sowie Honorarkräften arbeitet täglich vormittags an den drei Schulen und steht für Beratung von SchülerInnen, Eltern und Lehrern zur Verfügung, unterstützt bei Konflikten, gestaltet persönlichkeitsfördernde Arbeitsgemeinschaften und führt Präventionsveranstaltungen wie Deeskalationstrainings, Team – und Orientierungstage, Suchtvorbeugung und Demokratieförderung durch.

Die MitarbeiterInnen können Sie folgendermaßen Erreichen:

Johannes-Gigas Schule: Eleni Kousataloglou, Tel. 0160-90786785,
Email: Eleni.Kousataloglou@sos-kinderdorf.de

Grundschule St. Marien: Holger Busch, Tel. 0160-90786712,
Email: Holger.Busch@sos-kinderdorf.de

Grundschule Rischenau: Gillian König, Tel. 0160-90786784,
Email: Gillian.Koenig@sos-kinderdorf.de

Darüber hinaus stehen die MitarbeiterInnen auch den Lügder Schülerinnen und Schülern aus der Bildungsschule Harzberg und den weiterführenden Schulen in Blomberg, Bad Pyrmont, Steinheim und Barntrup bei Bedarf und auf Anfrage nachmittags und abends in den Räumen des IQ (Wichernhaus 2) zur Verfügung.