Der Bau der Umgehungsstraße in Lügde

<< Zurück zur Seite „Der Bau der Umgehungsstraße in Lügde“ unter luegde.de <<

Hinweis:
Wir haben unser Internet-Angebot neu gestaltet. Dieser Teil unseres Angebotes befindet sich aus technischen Gründen noch im „alten Schaufenster“.

 

Einleitung

Blick vom Kirchturm auf die Baustelle der Umgehungsstrasse

Im Vordergrund des Bildes die historische Altstadt mit dem Wehrturm am „Brückentor“. Die Pfeiler der neuen Straßenbrücke über die Emmer sind schon zu sehen. Links im Bild die Fußgänger-Behelfsbrücke.
28.09.2006

Die zur Zeit größte Baustelle in Lügde ist die Umgehungstraße. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick über das interessante Bauprojekt geben.

Haben Sie Fragen, wünschen Sie weitere Informationen? Sprechen Sie uns einfach an!


Logo vom Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-WestfalenLandesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen
Niederlassung Bielefeld
Bauüberwachung: L 614 Umgehung Lügde

Dipl.-Ing. Herr Frank Winter
Leiter der örtlichen Bauüberwachung

Büro in Lügde: Emmerstraße 4, 32676 Lügde
Telefon: 05281 621911
EMail: frank.winter@strassen.nrw.de



Stadt Lügde
Wünschen Sie weitere Informationen auf diesen Seiten?
Rufen Sie mich einfach an, oder schicken Sie mir eine EMail!

Volker Thiele
Fachgebiet Zentrale Dienste

Rathaus, Am Markt 1, 32676 Lügde
2. Obergeschoss, Zimmer-Nummer 22

Telefon : 05281 7708 14
Telefax : 05281 98998 14
E-Post : v.thiele@luegde.de